Sonntag, 20. Mai 2012

Abnehm-News: Fazit nach 4 Monaten

Ihr Lieben,

es ist unglaublich wie die Zeit vergeht und noch unglaublicher was man alles in kurzer Zeit erreichen kann.
Es ist nicht übertrieben wenn ich behaupte, dass ich mich sehr verändert habe. Ich hab endlich wieder ein bissl mehr Selbstvertrauen und mag mich wieder mehr. Ich hab mich ja immer so schrecklich dick und unwohl gefühlt und verstehe nicht, warum ich nicht schon eher was dagegen gemacht habe. Jetzt fühl ich mich ganz okay. Das ist zwar nicht perfekt, aber dennoch ein großer Sprung.
Da ich mich ja selbst jeden Tag sehe, fällt mir leider nicht so sehr auf, dass ich schlanker geworden bin. Die Leute in meiner Umgebung haben mich zwar ab und zu drauf angesprochen, aber so richtig glauben konnte ich es nicht. Zum Glück hab ich recht regelmäßig meinen Umfang gemessen und kann nun Zahlen sprechen lassen:
Ich habe in 4 Monaten 10 cm Bauchumfang verloren
Das finde ich wirklich toll. Natürlich macht es mich auch glücklich, dass ich nun schon mehr als 11 KG verloren habe, aber 10 cm Bauchumfang sagen für mich fast noch mehr aus :)
die Hose kann ich nicht mal mehr mit Gürtel anziehen
Noch viel besser ist, dass ich es ganz ohne Hilfe und gesund geschafft habe. Außerdem habe ich bis auf meinen Crosstrainer und das Geld für die EMS-Kurse nichts bezahlt. Kein teuren Drinks oder so was. Wahrscheinlich hab ich sogar noch gespart, durch den Verzicht auf Süßes und McDonalds :)
Da ich leider noch nicht ganz zufrieden bin werde ich so weiter machen wie bisher und danach beginnt dann die harte Zeit, wo ich versuchen werde mein Gewicht zu halten. Das stell ich mir schon mal sehr schwer vor, aber eins nach dem anderen.

Ich bin jedenfalls ein klein wenig stolz auf mich!

Kommentare:

  1. so einen Bauch will ich auch haben *Neid*
    ich bin auch stolz auf dich =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, mein Unterbauch ist doch noch voll dick :( Aber danke dir ganz doll!!! Du bist doch auch bald schon bei deinem Zielgewicht, oder? Deine Kurve geht ja auch so schön abwärts :)

      Löschen
    2. und das Jägerschnitzel war auch lecker, haha, hätte noch viiiiieeeel mehr davon essen können ^^
      das kenne ich mit dem Unterbauch, aber da bin ich leider genetisch bestraft: den hat meine Mum, meine Tante, meine Oma... joa, ohne Worte, gell !?
      ja, keine Ahnung, wieviel ich noch abnehmen will / muss ^^ mein letzter Stand war 76kg Anfang April. seitdem habe ich es immer wieder vergessen, bei meiner Mum auf die Waage zu gehen. und selbst habe ich mir bisher - aus Geldmangel - noch keine gekauft. bisher war mein Ziel 75kg, ich würde gern noch ein paar Kilo verlieren, zumindest an den richtigen Stellen. doch genau diese Stellen sind die absoluten Hass-Problemzonen und werden mich wohl immer begleiten ^^
      aber wie ich schonmal schrieb: ich fühle mich derzeit pudelwohl in meiner Haut - und meinem Freund gefalle ich auch, ist das nicht die Hauptsache ? ;)

      Löschen
    3. achja: mit den 76kg bin ich schon mehr als ordentlich im Normal-Gewicht-Bereich. Idealgewicht wären wohl angeblich 68-70kg, aber irgendwie kann ich mir das bei meiner Figur (knochentechnisch: ich habe ein seeeehr gebährfreudiges Becken) nicht vorstellen.

      Löschen
  2. Das kannst du auch, also stolz sein!!!

    Wirklich toll und ich drücke die Daumen fürs "Halten"!

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen