Mittwoch, 18. Juli 2012

Produkttest: Milford kühl&lecker Tee

Ich habe bei Lisa Freundeskreis bei einem Produkttest mitgemacht!
Es geht um die neuen kühl&lecker Teesorten von Milford.
1 Packung mit 20 Teebeuteln kostet 2,95. Das ist leider recht viel, da man meiner Meinung nach auch die normalen Tees kaufen kann und diese einfach abkühlen lassen könnte. Das dauert natürlich länger. Die "Ziehzeit" beim Milford kühl und lecker Tee beträgt nur 8 Minuten. Die Zubereitung ist denkbar einfach: 200ml kaltes, stilles Wasser über 1 Beutel gießen, 8 Minuten warten und den Beutel ab und zu mal schwenken und dann genießen.
Momentan findet ihr die Sorten Apfel, Limette und Erdbeer-Rhababer im Regal.  
Da ich sehr viel Tee trinke und auf mein Gewicht achte ist mir natürlich wichtig, dass der Tee nicht so viel Zucker enthält. Hier wurde ich wirklich positiv überrascht. Die folgenden Nährwertangaben sind bei allen 3 Sorten gleich, lediglich die Zutaten unterscheiden sich.
Sorte Apfel

So sieht die Sorte Limette aus. ich habe 400 ml Wasser auf 2 Teebeutel gekippt. Allerdings bin ich der Meinung man könnte etwas sparen und für die Menge nur 1 Teebeutel verwenden. Geschmacklich ist es dann auch noch okay :)
Ich mag alle 3 Sorten gern. Die Tees schmecken überhaupt nicht süß. Ich finde das super, aber dem ein oder anderen werden die Sorten eben nicht süß genug sein.
Ich finde sie sind eine herrliche Erfrischung, aber ich galube nicht, dass ich sie kaufen werde, da der Preis doch recht hoch ist.

Kennt ihr den kühlen Tee?

Kommentare:

  1. ich liiiiiiiiiiiiiebe tee x_x
    aber vor allem kräutertee in allen variationen :D

    AntwortenLöschen
  2. Fencheltee ♥♥ Big Love :D
    & dann mag ich auch Brennnesseltee ^^
    Manchmal habe ich einen richtigen Tee-Rausch & manchmal rühre ich tagelang keinen an xD komisch ^^'
    Aber abends auf der Couch mit einem schönen Tee, wunderbar!

    AntwortenLöschen