Samstag, 15. Januar 2011

Erster Lockenversuch und Besuch bei Ikea

Endlich war der große Tag gekommen: ich konnte den Mann endlich überreden nochmal mit mir zu Ikea zu fahren. Wir haben ja leider momentan kein Auto, weshalb wir die Einkäufe mit der S-Bahn transportieren müssen. Wir fahren von Potsdam immer ins Ikea in Tempelhof, weil das von der Anbindung für uns am günstigsten ist!
In freudiger Erwartung war ich schon relativ früh wach und hab endlich mal meinen Lockenstab von Remington (Model Ci19) ausprobiert. Ich muss dazu sagen, dass ich noch nie einen Lockenstab benutzt hab. Ich mag meine Haare lieber glatt und benutze deshalb auch lieber Glätteisen. Dummerweise war auch die Anleitung für das neue Teil im Schlafzimmer, wo der Mann noch friedlich grunzte. Also hab ichs auf eigene Faust probiert und das kam dabei heraus:

 Auf dem Foto erkennt man deutliche Defizite, aber ich war trotzdem stolz, dass man überhaupt ein paar Locken sehen konnte :D
Außerdem hab ich mal wieder ein paar meiner Nyx-Pigmente benutzt:


Irgendwie bleib ich immer bei ähnlichen Farben hängen :D
Hier sind:  
Nyx Pigment Nude (gesamtes Lid bis unter die Braue)
Nyx Pigment Oro (ab Mitte des bewegl. Lids bis nach Außen)
Nyx Pigment Walnut (Banane)
Mac Kohl Power Eye Pencil Feline (Wasserlinie)
Zoeva Graphic Eyes Lucky Penny (am unteren Lid)

Dann gings los:
Ich wollte unebdingt zu TK Maxx und so fuhren wir erst mal nach Charlottenburg. Das war aber ein Reinfall. Dann gingen wir zu Media Markt, wo ich ein tolles Schnäppchen in der Wühlkiste fand: Halloween - das Remake von Rob Zombie (FSK 18) für 5,99€. Das Original ist zwar nicht zu toppen, eber es ist eine gelungene und sehr spannende Verfilmung. Ich kann den Film nur empfehlen (natürlich wird auch in dieser Version die "Originalmusik" gespielt) !!!

Der Mann durfte sich dann noch Batman - The Dark Knight mitnehmen, obwohl ich den Film nicht sooo toll fand. Aber ich musste auch nett sein, denn immerhin brauchte ich ihn noch :D
Ein kleiner Sprung zu DM:


Bei Ikea war es sauvoll!
Mein Freund, besser bekannt als Packesel, war so lieb mir wieder den Helmer zu tragen. Ich hab dafür die Einleger (Antonius), ne Pinnwand und Klobürsten getragen :D
Zu Hause angekommen machte ich mich gleich ans aufbauen des neuen Helmers...ich find es toll mich handwerklich zu betätigen (oder es mir zumindest einzubilden).


immer überprüfen ob auch alles da ist
der Mann musste nur mal helfen um die Schrauben nachzuziehen ;)

die Zwillinge
Jetzt fehlen noch die neuen Tip-Aufbewahrungsdinger und dann werd ich euch endlich meine Nagellacksammlung incl. Aufbewahrung zeigen!

Kommentare:

  1. Noch ein Helmer? :D Naja, wenn ich ausziehe, brauch ich definitiv auch mehr Stauraum! (v.a. nen 2. Kleider- und nen weiteren Schuhschrank)
    Glückwunsch übrigens zur explodierenden Leserzahl!
    Ist das eigentlich der make me holo TC oder der weiße Lacke von Essence?

    AntwortenLöschen
  2. den weißen hab ich ja schon länger...das ist der "holo" tc, aber die genaue lackvorstellung kommt gleich noch

    AntwortenLöschen
  3. Ah ja, da isse ja :D
    Übrigens find ich das Lockenergebnis echt hübsch! Wollte sowas auch schon immer mal machen (soll ja wohl angeblich auch mit Glätteisen funktionieren, aber meine Haare waren absolut unbeeindruckt davon und blieben glatt)!

    AntwortenLöschen
  4. Mit Glätteisen hab ichs auch schon versucht. Hat zwar etwas gelockt, aber war viel schwerer ein brauchbares Ergebnis zu erzielen. Naja, so richtig toll ist es ja mitm Stab auch nicht geworden, aber war ja auch meine erster Versuch und hinten kam ich auch nich so gut ran :D

    AntwortenLöschen