Dienstag, 4. Januar 2011

Silvester 2010

Es ist vorbei - das alte Jahr ist geschafft und ich bin eigentlich sehr froh darüber. 2010 war kein gutes Jahr - da muss 2011 ja besser werden!
Ich hab mit meinem Schatz Silvester bei einem befreundeten Paar gefeiert. Es war sehr nett und wir wurden gut verköstigt. Da unsere Freunde n bissel Knallzeug hatten sind wir auch mal vor die Tür gegangen, aber diesmal hab ich mir nicht die Daumen verbrannt, weil ich nix angezündet hab :)

Ich hab versucht n Paar Bilder zu machen, aber auch mit dem Feuerwerksmodus war das nicht so einfach!





Irgendwie war ich dieses Silvester etwas bedrückt. Keine Ahung warum. Vielleicht stecke ich schon in ner kleinen Midlife Crisis. Mir macht mein Alter eigentlich nix aus, aber ich sehe die magische 30 immer näher kommen und irgendwie hab ich nix geschafft. Ich fühle mich zwar auch noch nicht so alt, aber irgendwie denke ich, dass mein Lebensstil nicht normal ist. Hat man mit 30 nicht schon geheiratet und Kinder? Dazu kommt, dass meine Freundin aus Schulzeiten mir erzählt hat, dass sie die Pille abgesetzt hat. Sie ist da irgendwie nicht so ängstlich. Sie hat noch nicht geheiratet, hat noch nicht ma das Ergebnis ihrer letzten Magisterabschlussprüfung und ne ordentliche Wohnung hat sie auch nicht. Ich mach mir um so etwas mehr Sorgen. Eigentlich will ich ja noch kein Kind, aber ich fänds auch schlimm, wenn ich irgendwann zu alt bin :(

Egal, irgendwie wirds schon weiter gehen. Ich sollte froh sein, dass ich so glücklich mit dem Mann bin.
Jetzt muss ich mich eh erstmal um meine Neujahrsvorsätze kümmern. Vielleicht veröffentliche ich ja Erfolge und Misserfolge im Blog ;)


Ich wünsche euch ein schönes neues Jahr und hoffe, dass ihr eure gewünschten Ziele erreichen könnt!

Kommentare:

  1. Ach komm, das ist doch maximal ne verspätete Quarter-Life-Krise! Was soll ich da sagen? Ich bin genauso alt, lebe immer noch in ner WG und bin arbeitslos...alles, was ich geschafft hab, ist der scheiß Uni-Abschluss und der bringt mir scheinbar nichts...
    Nicht jeder hat die gleichen Ziele und auch zu meinen gehört das Thema Kind zum jetzigen Zeitpunkt absolut nicht! Abwarten! Ich mag meinen Lebensstil, auch wenn er auf viele "chaotisch" und seltsam wirken mag. Wenn ich dazu noch arbeiten könnte, wäre alles cool...und hey...wir sind ja noch jung. Hättest vll auch weiterhin 25 werden sollen ;) irgendwann glaubt mans nämlich ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, vielleicht seh ich alles n bissel zu ernst. Ich lass es einfach auf mich zukommen

    AntwortenLöschen