Montag, 31. Januar 2011

The Versatile Blog Award

Juhu, ich hab wieder einen Award bekommen! Und zwar hat die liebe Ket aka Die mit dem Rotstift mir den Versatile Blog Award verliehen. Übrigens hat sie gerade die magische 100 Leser Grenze erreicht *neid*  Ich find den Award klasse - vielen lieben Dank dafür!!!
Die Regeln

Danke der Person, die dir den Award gegeben hat und verlinke sie in deinem Post. Erzähle uns 7 Dinge über dich. Gib' den Award an 15 kürzlich entdeckte, neue Blogger. Kontaktiere diese Blogger und lass' sie wissen, dass sie den Award bekommen haben.

7 Dinge über mich: 


1. Ich habe erst im November 2009 angefangen mich so richtig für Kosmetik und Nagellack zu interessieren. Die Nagellacksammelei ging sogar erst später los und jetzt ist meine Sammlung schon so riesig als ob ich schon ewig sammeln würde ;)

2. Ich habe 2 Tattoos und einige Piercings. Die meisten Piercings hab ich am Ohr. Ich hatte auch schon 2 mal ein Augenbrauenpiercing, aber das Erste ist rausgewachsen und das Zweite war immer entzündet, also hab ich statt netter Piercings hässliche Narben an meinem rechten Auge. Außerdem hab ich 1 Intimpiercing udn ich bin heute noch übe rmich erstaunt, dass ich das tatsächlich gemacht hab :D

3. Ich bin absolut nicht dumm, aber ich hab ein bescheidenes Abi :( Ich habe mich nur für Jungs interessiert und hatte einfach keine Lust zu lernen. Es ist eigentlich ein Wunder, dass ich das Abi überhaupt bestanden hab. Ich hatte übrigens Deutsch-Englisch als Leistungskurs. Ich glaub mit Lernfächern hätt ichs nicht gepackt ;) Mein Abitur hab ich mit 2,8 bestanden! Aber: In Sachsen ist das Abitur auch sehr viel schwieriger als in anderen Bundesländern - glaubt mir!


4. Nach dem Abi wusste ich nicht was aus mir werden soll, also hab ich ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in einem freien Kindergarten gemacht. Ich habe ein jahr mit 1-3jährigen Kindern gearbeitet und dafür fast kein Geld bekommen. Dennoch war es für mich eine wunderschöne Zeit und ich bin sehr viel reifer geworden. Ich habe sehr viele nette Menschen kennengelernt und die Kinder werde ich nie vergessen. Außerdem hab ich viel über Kindererziehung gelernt - nur für den Fall ;)

5. Ich arbeite in einer Bibliothek, aber ich bin keine Bibliothekarin, sondern ein FAMI (Fachangestellte für Medien-u. Informationsdienste). Eigentlich wollte ich immer Sozialpädagogik studieren, aber es hat damals nie geklappt und jetzt würde ich meinen festen Arbeitsplatz nicht für ein Studium aufs Spiel setzen, da es ja auch zig  Sozialpädagogen gibt und die Aussichten auf einen tollen Job eher gering sind.

6. In meiner Ausbildung hab ich mir sehr viel Mühe gegeben, so war ich in der Berufsschule Jahrgangsbeste und hab meine Ausbildung mit 1,0 beendet, wodurch ich einen Antrag auf Begabtenförderung stellen konnte. Man kann diese 3 Jahre lang nutzen. Ich hab sie allerdings nur einmal genutzt. Ich hab mit meinem Freund eine Sprachreise gemacht. Alleine hätte ich mich nie getraut, aber mit ihm bin ich nach Australien (Sydney) geflogen und wir haben dort wundervolle 4 Wochen verbracht. Durch die Begabtenförderung war die Reise für mich nicht sooo teuer. Ich weiß allerdings nicht mehr wieviel Geld ich dazu bekommen hab, aber auf jeden Fall hat es den Flug abgedeckt :) 


7. Ich habe 2 mal im Jahr Geburtstag! Natürlich nicht richtig. ich bekomm auch nur 1mal Geschenke, aber am 04.08. werd ich immer von meiner Mutter angerufen und mir bedeutet das total viel!!!
Ich hatte am 04.08.2000 mit meinem damaligen Freund einen schrecklichen Autounfall. Dieser Tag hat mein Leben verändert. Ich möchte nicht schreiben was mir alles passiert ist, aber mir ist es sehr schwer gefallen wieder ins Leben zurückzufinden. Nicht nur die körperlichen Folgen haben mich verändert, denn als 16jähriges Mädchen war ich einfach noch nicht so gefestigt um mit so einem Schicksal umgehen zu können. Ich hab mich gehasst, hab mein sowieso geringes Selbstbewusstsein komplett verloren, aber habe dadurch eine eigenartige Schutzmauer aufgebaut durch die Dinge gemacht hab, die ich heute niemals machen würde. Mein damaliger Freund und ich haben überhaupt nicht zusammen gepasst, aber aus Angst keinen Freund mehr zu finden blieb ich noch lange mit ihm zusammen. Es war sehr schwer für mich die Beziehung endgültig zu beenden, denn egal was mich alles an ihm störte, dieses Erlebnis wird uns immer verbinden, auch wenn seine Unfallfolgen nicht annähernd so schlimm waren! Meine Mutter hat mir damals so viel geholfen und es tut mir so leid, dass sie wegen mir so viel leiden musste und so viele Ängste durchstehen musste. Ich werde meiner Mutter das niemals vergessen ♥


Uff, jetzt muss ich den Award an 15 Blogger weiter geben. Zum Glück lese ich so viele, aber ich versuch natürlich keine Blogs zu nehmen, die schon tausende Leser haben:

AmyLee

Mareike(Noch ein Make Up Blog)

Federstrich und Pinselschwung

Anndeelicious

create or die

Kleenehimbeere

Jabelchen

Make-Up Chest

Miss Bathory

Puderperle

Reader meet the author

Frau Kirschvogel und/oder LackMamsell&SwatchMarie


Looks like Valerie

AnDesBeautyBlog

Fields of paperflowers

Ich freue mich schon über jeden 7 Dinge zu lesen ;) Ich hoffe, dass auch Alle Lust haben mitzumachen!

Kommentare:

  1. Immer wenn ich das vom 7. Punkt lese, tuts mir echt in der Seele weh für dich....kann mir vorstellen, dass das furchtbar sein muss..

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deinen Award! Und hier ist meine Antwort dazu: http://cosmetic-wife.blogspot.com/2011/01/award-und-tag.html

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für den Award! Ich freue mich riesig :)! ♥

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja lieb von dir :) Ich beteilige mich zwar selten an solchen Awards, weil ich irgendwann nicht mehr weiß wen ich taggen soll (irgendwie kriegt ja jeder jeden Award mal *g*) Aber ich freue mich immer sehr wenn jemand an mich denkt. vielen lieben Dank :) Ich werde ihn in den nächsten Tagen auch beantworten weil ich die Idee toll finde, dass man neuentdeckte Blogs damit benennt :)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für den Award! ICh habe ihn heute beantwortet und auch versucht, weiter zu geben. Ist ja nicht so einfach, da bei 15 Blogs die Streuung ja schon recht weit ist :)

    LG, Feder

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön! http://www.jabelchen.de/p/awards.html

    AntwortenLöschen
  7. Danke dir, Süße :-)

    Punkt 1 teile ich übrigens mit dir... zumindest was Nagellack angeht ;-)
    Punkt 7 ist heftig! Ich freue mich für dich, dass du den Unfall mehr oder weniger überwunden hast!

    AntwortenLöschen
  8. I agree too with you the way
    Thank you! http://www.jabelchen.de/p/awards.html

    AntwortenLöschen